IMG_0159_edited.png

Rebekka Jacobsen

ausgebildete Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin

Manualtherapeutin

Als waschechte Sylterin habe ich 2001 meine Koffer gepackt um meine Ausbildung als Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin an der MEDAU Schule in Coburg zu absolvieren. 2004 habe ich das Staatsexamen für Physiotherapie bestanden und im Frühjahr 2005 dann die staatliche Prüfung zur Gymnastiklehrerin abgelegt. Eine umfangreiche Ausbildung mit Zusatzausbildungen wie Aerobic und Steppaerobic Trainer, Bodytoning und Rückenschullehrer. Im Anschluss habe ich gleich die Zusatzausbildung für Manuelle Lymphdrainage gemacht.

Entspannungsgrundlagen und Organgymnastikinstructor waren auch Teil der Ausbildung.

2005 bin ich zurück ins schöne Schleswig Holstein um erste Erfahrungen im Berufsleben als Physiotherapeutin zu sammeln. 2006 habe ich dann in Berlin weitergearbeitet und meine Kompetenzen als Entspannungstrainerin mit progressiver Muskelrelaxation und autogenem Training an der AHAB Akademie ausgebildet und eigenständig Rückenschulkurse geleitet. 2009 - 20011 habe ich meine Fortbildung zur Manualtherapeutin an der Fortbildungsakademie Plesch in Köln absolviert und damit erst in einer Kölner und anschließend Rostocker Praxis bis 2012 Erfahrungen sammeln können. 

Im Rahmen zweier USA Aufenthalte für längere Zeit zwischen 20013 und 2018 habe ich viele verschieden Erfahrungen im Bereich Bewegungstherapie sammeln können und verschiedenste Sportarten kennengelernt. Zwischenzeitlich gab es 2015-2017 noch einen Abstecher nach Berlin um dort an einer Praxis spezialisiert für Manuelle Triggerpunkttherapie bei Schmerzen Erfahrungen sammeln zu können und die Weiterbildung bei der IMTT (Interessengemeinschaft für myofasziale Triggerpunkte) hierfür zu machen. Nebenher habe ich an einer Physiotherapiefachschule als Dozent für Bewegungslehre unterrichtet.

2018 hat es mich dann zurück in die Heimat verschlagen...

IMG_1777_edited.jpg